Gewerbeantrag: SxG Constructions

  • Sehr geehrter Herr Schert und Herr Gatsby,


    ich habe eine Frage bezüglich Ihres Gewerbeantrags.


    Wollen sie das zukünftige Gelände für sie selber bauen und benötigen sie kein eigenes Gelände.


    Sollten sie ein Gelände benötigen geben sie bitte alle Wichtigen sachen die sie benötigen in hinsicht von Markt Garagen Kleidung oder ähnliches Bekannt.


    MFG RIco Kaulfürst

  • Sehr geehrter Herr Kaulfürst,


    wir planen als Firmengelände das News-Tower Gelände in Vakana. Wir haben mit dem örtlichen Bürgermeister gesprochen und dieser meinte, dass der Tower in naher Zukunft verlegt werden soll und somit das Gelände frei wird.


    Könnten sie mir per Mail (Konversation) noch die Informationen zu dem Grundstück zukommen lassen?


    Ich würde mich über eine rasche Antwort freuen.

  • Hallo Herr Kuehnert,


    Die Firma SxG hat mich soeben Kontaktiert und mich Darüber Informiert das in der Hauptstadt ein Bau stop gilt. Diese Regelung Gilt nach wie vor jedoch handelt es sich hier um keinen Direkten Neubau sondern um eine "Gebäude Tausch". Bedeut der Tower wird Kern saniert und neu da Gestellt um so das Stadtbild zu verschönern. Somit ist hier kein Neubau erforderlich sondern eine Sanierung des Bestand Gebäudes. Daher wäre von meiner Seite aus in diesem Speziellen Fall einer Sanierung, eine Sondergenehmigung auszustellen mit der ihnen, oder auch anderen Firma, erlaubt ist ihren Firmensitz zu Errichten.


    Hochachtungsvoll,

    Dominik Nagel

    Staats Beauftragter für Infrastruktur, Handel und jeden anderen Furtz^^

    taker


    Gründer von Vahana-Life RPG

    Communityleitung von Vahana-Life RPG

    Forenmanager von Vahana-Life RPG

    TS3-Techniker von Vahana-Life RPG

    Entwicklerleitung von A3-Life


    Bei Fragen, Anregungen oder Kritik könnt ihr euch gerne jederzeit via Ticketsystem oder direkt im TeamSpeak-Support an uns wenden.

  • Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger von Vahana,


    wir können mit Freuden verkünden, dass wir nun eine offizielle Firma des Staates Vahana sind.


    Leider kommt mit diesem durchaus positiven Schreiben auch eine negative Mitteilung. Die Umstände der Covid-19 Krise führen zu Verzögerungen unserer Materiallieferungen in Bezug auf unser Headquarter.


    Nichts desto trotz soll uns das nicht davon abhalten präsent zu sein. Wir werden in den nächsten Tagen ein temporäres Bürogebäude in Vahana beziehen und sind trotzdem voll umfänglich für sie da.


    Wir freuen uns darauf mit Hilfe ihrer Kreativität kombiniert mit unserem Fertigungswissen Meisterwerke zu erschaffen.